top of page

Autorenlesung mit Philipp Gurt

Wir freuen uns Philipp Gurt im Toggenburg begrüssen zu dürfen. Er wird uns aus seinem neuesten Buch "Die Tote im St. Moritzersee" vorlesen.


Freitag 6. September 2024, ab 19.30 Uhr in der Bibliothek Bütschwil

Eintritt frei, Kollekte

Wir bitten um Anmeldung bis 4. September.



Philipp Gurt wurde 1968 als siebtes von acht Kindern einer armen Bergbauernfamilie in Graubünden geboren und wuchs in verschiedenen Kinderheimen auf. Bereits als Jugendlicher verfasste Gurt Kurzgeschichten, mit zwanzig folgte der erste Roman. Schon immer hatte er ein inniges Verhältnis zur Natur, das auch sein hochatmosphärisches Schreiben prägen sollte. Seine Verbundenheit mit dem Kanton Graubünden, wo er noch heute als freier Schriftsteller lebt, ist in jedem seiner Romane spürbar.


Comments


bottom of page